2009/02/13

nothing to wear

heute morgen blickte ich auf der suche nach einem outfit für den tag wie immer in die tiefen weiten meines kleiderschrankes und.... richtig - ich habe nichts zum anziehen. ich wünschte ich hätte einen kleiderschrank wie cher in clueless, aber bis es soweit ist muss ich wohl mit meiner auswahl leben. mehr freude bereitet es mir da in andere kleiderschränke zu schauen, besonders die der celebs haben es mir angetan. wie gerne würde ich mal bei lykke-li im kleiderschrank wühlen oder meinen gegen den von alexa chung tauschen. doch trotz riesen auswahl hat manch ein promi irgendwie immer das falsche an oder kombiniert die wildesten teile um so auf den worst dressed listen zu landen. da wünschte ich mir manchmal den verlorenen schafen helfen zu können. eine gute möglichkeit hierfür schonmal zu üben bietet stardoll, hier kann man die verschiedensten stars und sternchen nach lust und laune an- und ausziehen. wenn ihr denkt heidi hatte gestern abend das falsche outfit an, dann versucht euch doch mal hier an ihr. ein heidenspass ;) wem das zu langweilig ist, der kann auch eine puppe nach seinem eigenen abbild erstellen. hier steige ich jedoch aus und widme mich wieder meinem problem. ich habe nichts anzuziehen.

Kommentare:

  1. Hi darling!! thx a lot for ur comment! I appreciate it!

    Oh! I def. love ur blog..it´s a shame I can´t understans a single word! lol

    Anyway I´m already following it...ur pics ar fabs ;)!

    Kisses from Spain! xxx

    AntwortenLöschen
  2. ach babes ich wünschte ich könnte mal mit deinem Schrank tauschen!! i love all ur clothes..
    xx

    AntwortenLöschen