2010/04/08

kittens dig jacey



by estelle klawitter

die neue s.oliver 'play denim' kampagne flimmert jetzt nun schon eine weile über die bildschirme, ich hinke mit meinem post also schon etwas hinterher. ich mag den spot, sowie den sound sehr und das nicht nur weil er von parasol island (die kreativ produktion für die mein bruder arbeitet) stammt. was ich am meisten mag, sind allerdings die männlichen darsteller (über die klamotten die sie tragen möchte ich mich jetzt hier nicht auslassen). s.oliver hat es doch tatsächlich geschafft cole mohr für diese kampagne zu gewinnen, doch leider spielt der gute für mich hier nur eine kleine nebenrolle, denn der wahre hauptdarsteller ist in diesem fall jacey elthalion. der hübsche brite, der auch schon in einer der letzten h&m kampagnen auftauchte, spielt cole mit seinem charmanten auftreten richtig an die wand. ich bin mir sicher, dass wir von dem mann mit dem lausbuben-grinsen in nächster zeit noch so einiges zu sehen bekommen. ich freu mich drauf. hier erstmal der aktuelle spot:



im zuge des shootings hat sich jacey dazu hinreißen lassen, mir einen mini-gruß in die kamera zu sagen. sorry für die schlechte qualität, aber das ist mein erstes video experiment und mein erster upload bei vimeo. watch & melt ;)



miiiiiiaaaaaaauuuuu.

Kommentare:

  1. also ich mag diese kampagne so gar nicht. iwie ist mir das auch alles sehr h&m the blues-lastig.. jacey-schnucki ist aber ohne frage ein augenschmaus haha

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der is aber auch ein Schnittchen :DD
    mal nebenbei bemerkt: ich mag deinen blognamen total :))

    AntwortenLöschen
  3. oha!! ganz schön süss.

    AntwortenLöschen
  4. hey liebes :D

    danke für deinen kommentar!

    ich mag soliver nicht so aber ich muss sagen, die werbung ist echt klasse! und die typen auch ;)

    Love, alice.

    AntwortenLöschen
  5. da wurde ja ordentlich an einer neuen marketingstrategie gefeilt! sieht irgendwie zu gezwungen aus.

    dennoch, dein video ist der burner!

    AntwortenLöschen